[Artikel] Dre Skull im „the guardian“ gefeatured

Veröffentlicht: 24 Januar, 2013 in 4. Miscellaneous
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

dre_skull_square_normal-450x450

Der New Yorker Produzent Dre Skull, der vor allem durch die Produktion von Vybz Kartels Album „Kingston Story“ in der Dancehall Szene bekannt wurde und seitdem auch mit weiteren Dancehall Artists wie Mavado, Popcaan und auch Snoop Lion zusammenarbeitet, wurde im „the guardian“ gefeatured.
Hier gehts zum Artikel: „Dre Skull is the new sound of dancehall

Auch wir haben auf unserem BLog schon zahlreiche Interviews, Videos und Produktionen von und mit Dre Skull gefeatured. Bei Interesse einfach auf „diesen Link“ klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s